Wich­tigs­tes in Kürze

Wich­tigs­tes in Kürze

Die Jah­res­rech­nung 2021 schliesst mit einem neu­tra­len Ergeb­nis 1.38 % unter der Rech­nung 2020 und 4.71 % über dem Bud­get 2021 ab. Die Keh­richt-Gesamt­men­ge nahm um ‑1.11 % ab, jene der in den Ver­bands­ge­mein­den gesam­mel­ten um 1.30 % zu. Der Ver­bren­nungs­preis ver­bleibt auf CHF 140.00/t. Für die Keh­richt­ent­sor­gung wur­de den Ver­bands­ge­mein­den CHF 2.56 pro Ton­ne (0.79 %) mehr ver­rech­net. Die gesam­te Recy­cling­men­ge hat gegen­über dem Vor­jahr leicht zuge­nom­men. Bei den Wert­stof­fen Metall, Kar­ton und Papier ist der Erlös stark gestiegen.

6. Ton­na­gen-Preis-Ver­gleich 2005 bis 2021